1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung mit unserer Kundschaft. Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur dann Vertragsinhalt, wenn diese von uns schriftlich anerkannt werden. Im Falle eines Anerkenntnisses beschränkt sich dieses auf das jeweilige Geschäft.
Die Produkte werden ausschließlich in den angegebenen Ausführungen, Produktbeschreibungen und Verpackungseinheiten bzw. Mindestmengen geliefert. Technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts sowie handelsübliche Abweichungen in Form, Farbe und Gewicht bleibt uns, sofern von der bestellten Qualität und Funktionalität nicht abgewichen wird, vorbehalten.

 

2. Vertragsabschluss

Die Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail ist keine Auftragsbestätigung, sondern dient lediglich Ihrer Information. Wir prüfen nun inwieweit wir Ihre Bestellanfrage erfüllen kann. Dann werden wir das Ihrer Bestellung zugrunde liegende Angebot ganz oder teilweise annehmen. Dies geschieht in der Regel durch die Auslieferung der Ware. Mit der Auslieferung ist der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns im entsprechenden Umfang geschlossen.

 

3. Preise

Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung.

 

4. Zahlung

Der Kunde kann den Kaufpreis für die Ware per Vorkasse/Überweisung leisten. Der Kunde verpflichtet sich, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung den Gesamtkaufpreis zu bezahlen. Nach Ablauf der Frist kommt der Kunde in Zahlungsverzug. Die anfallenden Zinsen hieraus ergeben sich aus dem Gesetz. Der Versand der Ware erfolgt erst, wenn der Endbetrag der Bestellung auf meinem Konto gutgeschrieben ist. Erst nach Eingang der Zahlung auf das angegebene Konto wird das Produkt verschickt. Über den Zahlungseingang wird die Kundschaft per eMail informiert.

 

5. Zahlungsbedingungen

Bei Anzahlungen sind 50% der vereinbarten Summe im Voraus zur Zahlung fällig. Weitere 25% werden fällig nach Vollendung von 50% der im Auftrag vereinbarten Leistung. Die Restzahlung für die verbleibenden 25% ist nach Abschluss der vereinbarten Leistung, jedoch vor der Überlassung der erstellten Leistung an SoftwareDesign-Solution zur Zahlung fällig. Bei Neukundengeschäften bzw. einer Bonität die nicht den Maßgaben der SoftwareDesign-Solution entspricht, behält sich die SoftwareDesign-Solution bis zu 100% Vorauskasse vor.

 

6. Lieferung

Die Lieferung der Ware erfolgt am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung auf meinem Konto. Die Kundschaft wird über den Versandstatus per eMail unterrichtet.
Aus Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von mir nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen mich erhoben werden.

 

7. Rücktrittsrecht

Stornierungen durch den Auftraggeber sind nur mit schriftlicher Zustimmung des Auftragnehmers möglich. Ist der Auftragnehmer mit einem Storno einverstanden, so hat er das Recht, neben den erbrachten Leistungen und aufgelaufenen Kosten eine Stornogebühr in der Höhe von 30% des noch nicht abgrechneten Auftragswertes des Gesamtprojektes zu verrechnen.

 

8. Haftung

Wir übernehmen keine Haftung für jegliche Schäden, Verluste, Ausgaben oder einen anderen Betrag (Beträge) irgendeiner Art.

 

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Eingang der Ware beim Kunden (Gefahrübergang). Der Versender gewährleistet, dass Neuwaren die ausdrücklich zugesicherten Eigenschaften besitzen und nicht mit Mängeln behaftet sind, die den Wert oder die Tauglichkeit zu dem gewöhnlichen oder nach dem Vertrag vorausgesetzten Gebrauch aufheben oder mindern.

Die mangelhafte Ware sollte zusammen mit einer detaillierten Beschreibung des Mangels und einem Kaufnachweis, möglichst in Originalverpackung, an den Versender zurückgeschickt werden.

Die Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung hat der Kunde nach seiner Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises.

 

10. Datenschutz

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an mich oder senden Sie mir Ihr Verlangen per Post oder E-Mail.

 

11. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.